System Policies

Die System Policies sind Teil der AGB der LAMP solutions GmbH und erklären die Nutzungsbedingungen und Richtlinien in den Bereichen Server Hosting, Domains und E-Mail-Verkehr. Die einzelnen Policies können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen:

1. vServer Policies

Mit dem vServer-Paket bietet Ihnen die LAMP solutions GmbH einen Server mit folgenden Leistungen:

  • Grundinstallation
  • LAMP Server
  • Basic Monitoring
  • Premium Monitoring
  • Sicherheits-Updates
  • Werktagsservice

Verpflichtung des Kunden

a) Filesharing-Tools

Die Nutzung von so genannten Filesharing-Tools wie z.B. BitTorrent / eDonkey ist auf den durch die LAMP solutions GmbH vermieteten Server strikt untersagt.

b) Scannen fremder Systeme

Das Scannen fremder Netzwerke oder IP-Adressen von den gemieteten Servern der LAMP solutions GmbH ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

c) Änderung der MAC-Adresse

Es ist verboten, die Hardware-Adresse (MAC-Adresse) eines von der LAMP solutions GmbH gemieteten Servers zu ändern.

2. Enterprise Server Policies

Mit dem Enterprise-Paket bietet Ihnen die LAMP solutions GmbH einen Root Server mit folgenden Leistungen:

  • Grundinstallation
  • LAMP Server
  • Basic Monitoring
  • Premium Monitoring
  • Sicherheits-Updates
  • Werktagsservice
  • ProAktiv-Service

Verpflichtung des Kunden

a) Filesharing-Tools

Die Nutzung von so genannten Filesharing-Tools wie z.B. BitTorrent / eDonkey ist auf den durch die LAMP solutions GmbH vermieteten Server strikt untersagt.

b) Scannen fremder Systeme

Das Scannen fremder Netzwerke oder IP-Adressen von den gemieteten Servern der LAMP solutions GmbH ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

c) Änderung der MAC-Adresse

Es ist verboten, die Hardware-Adresse (MAC-Adresse) eines von der LAMP solutions GmbH gemieteten Servers zu ändern.

3. Domain Policies

3.1 Domainregistrierung

Bei dieser Registrierung wird die LAMP solutions GmbH zwischen der Domainvergabestelle und dem Kunden lediglich als Vermittler tätig. Da die LAMP solutions GmbH keinen mittel- oder unmittelbaren Einfluss auf die Vergabe und/oder Verfügbarkeit der gewünschten Domain hat, kann für die Zuteilung keinerlei Gewähr übernommen werden. Dies gilt ebenso für die Bestandsdauer der Domain. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass für die vom Kunden gewünschte Domain keine Gewähr dafür übernommen werden kann, dass diese frei von Rechten Dritter ist. Dies gilt auch für eventuell vergebene Sub-Domains. Der Kunde erklärt daher ausdrücklich bei der Beauftragung der Domainregistrierung durch die LAMP solutions GmbH, dass die gewünschte Domain nicht die (Schutz-) Rechte etwaiger Dritter verletzt.

3.2 Rechtsstreitigkeiten über Domains und Freistellung

Sollten von etwaigen Dritten Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, gegen die LAMP solutions GmbH geltend gemacht werden, die ihre Ursache darin finden, dass durch die vom Kunden gewünschte Domain, welche durch die LAMP solutions GmbH registriert und delegiert wurde, die Rechte Dritter verletzt werden, stellt der Kunde die LAMP solutions GmbH und die Domainvergabestelle ausdrücklich von diesen Ansprüchen frei.Der Kunde verpflichtet sich gegenüber der LAMP solutions GmbH bei Rechtsstreitigkeiten gegen ihn aufgrund der von der LAMP solutions GmbH registrierten und delegierten Domain, insbesondere dann, wenn ihm der Vorwurf gemacht wird, dass durch diese Nutzung die Rechte Dritter verletzt werden, die LAMP solutions GmbH unverzüglich zu informieren. Die LAMP solutions GmbH ist in diesem Fall bereits vor Vertragsbeginn dazu ermächtigt, im Namen des Kunden auf die streitige Domain zu verzichten.

3.3 Laufzeit

Die Vertragslaufzeit bei Domains beträgt mindestens 1 Jahr und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern der Kunde nicht innerhalb von 4 Wochen vor Ablauf schriftlich kündigt. Kündigungen per E-Mail werden nicht akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass Domain-Kündigungen maximal 4 Wochen im voraus geltend sind.

4. E-Mail Policies

Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich gegenüber der LAMP solutions GmbH keine E-Mails an Dritte zu versenden, die dies nicht wünschen. Dies betrifft insbesondere die Versendung von E-Mails mit hoher Adressatenzahl, dem sog. „Spamming“ (oder auch „Spam Mail“ oder „Junk Mail“). Dies gilt auch für das Versenden solcher Massenmails in Chats und/oder Diskussionsforen. Außerdem ist das Versenden von Newslettern über die Server der LAMP solutions GmbH nicht gestattet.

Der Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten (Login / Passwort) vor dem Zugriff dritter zu schützen. Bei unberechtigtem Zugriff durch Dritte haftet der Kunde für einen eventuellen Missbrauch bis zu dem Zeitpunkt, zudem er die LAMP solutions GmbH schriftlich oder telefonisch zur Sperrung der Zugangsdaten aufgefordert hat.