Wann sich ein Umzug in die Cloud lohnt

Nicht nur bei Shop-Systemen ist das Thema Hochverfügbarkeit wichtig. Oft wird in diesem Zusammenhang von einem Umzug in die Cloud gesprochen. Im heutigen Beitrag wird versucht zu erklären, wann sich ein Umzug in die Cloud lohnt.

Für ein Projekt ein Dedicared Server (was ist ein Dedicared Server?) oder der Umzug zu einem Cloud Anbieter (was versteht man unter Cloud Computing?) die richtige Entscheidung ist, hängt von vielen Faktoren ab. Hier eine vereinfachte Liste von Punkten, die vor einer Auslagerung eines Projektes in eine Cloud berücksichtigt werden sollten:

Übersicht der Vor- und Nachteile

Vorteile Dedicated Server

  • Im Vergleich zur Cloud deutlich günstiger
  • 100% Kontrolle über die Daten möglich
  • Optimale Auslastung der Hardware möglich
  • Flexibilität beim Setup wird nur durch den Hoster beschränkt

Nachteile Dedicated Server

  • Schwerer skalierbar, da erst neue Hardware bestellt werden muss
  • Hochverfügbarkeit nur mit doppelter Hardware umsetzbar
  • Verfügbarkeit der Techniker oft nur während der Bürozeiten gewährleistet
  • Reserve-Hardware muss auf Lager vorrätig gehalten werden

Vorteile Cloud Computing

  • Bei Bedarf schnell skalierbar (auch am Wochenende / Feiertag)
  • Keine Lagerhaltung von Hardware nötig
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Oft werden zusätzliche Dienste (z.B.: Load Balancer, DDoS Protection) als zubuchbarer Service angeboten

Nachteile Cloud Computing

  • Deutlich teurer als vergleichbare Dedicated Server
  • Setup oft nur mit Einschränkungen nutzbar (z.B.: IPs / Host nicht beliebig  erweiterbar, Newsletter Dienste nicht erlaubt)
  • Hardware kann nicht optimal „ausgereizt“ werden
  • Die Daten liegen bei einem „fremden“ Anbieter

Fazit

Ob sich ein Umzug in die Cloud lohnt, ist letztendlich eine betriebswirtschaftliche Entscheidung. Hier kann man nach Abwägung der oben genannten Vor- und Nachteile folgende vereinfachte Faustformel anwenden:

Sind die Kosten für die Nicht Erreichbarkeit (bzw. fehlenden Einnahmen) eines Projektes größer als die Kosten, die beim Cloud Dienstleister anfallen, könnte sich der Umzug in die Cloud lohnen.

Related Posts

Leave a reply